auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf LinkedIn teilen auf Pinterest teilen twittern
Werbehinweise
» Startseite » Blog » Norton Commander 

Blog

August 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Dezember 2016 Juli 2016 Februar 2016 Januar 2016 Oktober 2015 Juli 2015 Juni 2015 März 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 Juni 2014 April 2014 März 2014 Februar 2014 Januar 2014 Dezember 2013 November 2013 Oktober 2013 August 2013 Juli 2013 März 2013 Februar 2013 Januar 2013 Dezember 2012 November 2012 Oktober 2012 September 2012 August 2012 Juli 2012 Juni 2012 Mai 2012 April 2012 März 2012 Februar 2012 Januar 2012 Dezember 2011 November 2011 Oktober 2011 September 2011 August 2011 Juli 2011 Juni 2011 Mai 2011 SyQuest Wechsel­speicher­medium mit 88 MB Sony PlayStation SCPH-1002 AMD K6 2/400 Fax unter Linux versenden Shadow Warrior Lautstärke für Anwendungen einstellen Norton Commander Atari 520ST Need for Speed Gimp: Bereiche verpixeln Cullmann Magnesit Copter Multistativ mit CB 2.7 Kugelkopf Spaß mit der Krankenkasse Weltuntergang oder Lützel? »Achtung Nassbereich« Kontrastarm Windows XP: Für diesen Vorgang ist keine Anwendung der angegebenen Datei zugeordnet Gebühreneinzugszentrale Spaß mit der Krankenkasse (Part 2) Linux Mint 11 (Katya) Chromium: Ihr Profil konnte nicht ordnungsgemäß geöffnet werden CityVille: Schiffe auf den Straßen und die verzweifelte (?) Suche nach Freunden Spaß mit der Krankenkasse (Part 3) Bluefish: Recht­schreib­prüfung April 2011 März 2011 Februar 2011 Januar 2011 Dezember 2010 November 2010 Oktober 2010 September 2010 August 2010 Juli 2010 Juni 2010 Mai 2010 April 2010 März 2010 Februar 2010 Januar 2010 Dezember 2009 November 2009 Oktober 2009 September 2009 Januar 2009 Dezember 2008 November 2008 Oktober 2008 September 2008 Juni 2008 Mai 2008 April 2008 März 2008 Februar 2008 Januar 2008 Dezember 2007 November 2007 Oktober 2007 Mai 2007 Februar 2007 Januar 2007 September 2006 August 2006 Juni 2006 Mai 2006 April 2006 März 2006 Februar 2006 November 2005 Oktober 2005 September 2005 Juli 2005 Juni 2005 Mai 2005 Mai 2004 Oktober 2003 September 2003 Juli 2003 Juni 2002 Mai 2002 März 2002 Februar 2002 Januar 2002 November 2001 Oktober 2001 Juli 2001 Juni 2001 Mai 2001 März 2001 Februar 2001 Januar 2001
get Opera
get Mozilla Firefox
get Konqueror
get Mozilla Thunderbird
get Ubuntu Linux

Anzeige
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

05.

Mai

2011

Norton Commander

Ein blauer Hintergrund, ein in zwei Bereiche aufgeteiltes Fenster. So einfach konstruiert kann die Oberfläche einer Software sein, welche einem das Leben beziehungsweise den Umgang mit Dateien am PC deutlich erleichtert: Der »Norton Commander« war für mich schon unter MS-DOS sehr nützlich, daher wollte ich auch unter Windows nicht darauf verzichten.

Norton Commander (für Windows)

Für den Preis von 89 DM erhielt man damals allerdings nur ein Upgrade vom »Norton Commander« für MS-DOS, welchen ich auch schon gekauft hatte. Die »schnelle und einfache Art, Dateien zu verwalten« waren mir das Geld in jedem Fall wert.

Shadow Warrior (deutsche Version)

Anstatt mit langen DOS-Befehlen Dateien auf oder von Disketten zu kopieren oder sie mit der Maus unter Windows 95 hin und her zu ziehen konnte ich mit dem »Norton Commander« schnell durch die Verzeichnisse wechseln und Dateien kopieren, verschieben oder auch löschen.

Der Lieferumfang war »schwergewichtig«. Neben den beiden Disketten für die Installation des Programms lagen noch zwei recht dicke Handbücher bei. Dabei ist die Bedienung vom »Norton Commander« eigentlich sehr einfach.

Systemanforderungen von Shadow Warrior

Ich verwende übrigens noch immer ähnliche Programme um schnell und einfach mit den Dateien auf meinem Rechner zurecht zu kommen. Unter Linux darf natürlich der »mc«, der »midnight commander« nicht fehlen.

Unter Windows habe ich schon vor Jahren auf den »Total Commander«[1] von Christian Ghisler gewechselt. Natürlich ebenfalls gekauft. 40 Schweizer Franken (ca. 32 €) ist die Software in jedem Fall wert und man erhält auch langfristig noch Updates ohne Aufpreis.

Was kostete früher ein Prozessor?

PC Magazin DOS 03/97
CPUs RAM
AMD DX4 (5x86) 133 MHz 79,00 DM SIMM 30-pin 1 MB 19,00 DM
AMD 5k86 100 MHz 139,00 DM SIMM 30-pin 4 MB 51,00 DM
AMD 5k86 133 MHz 219,00 DM PS/2 72-pin* 4 MB 34,00 DM
Cyrix 150+ 120 MHz 199,00 DM PS/2 72-pin* 8 MB 54,00 DM
Cyrix 166+ 133 MHz 279,00 DM PS/2 72-pin* 16 MB 119,00 DM
Intel Pentium 120 MHz 219,00 DM PS/2 72-pin* 32 MB 239,00 DM
Intel Pentium 133 MHz 269,00 DM
Intel Pentium 150 MHz 319,00 DM *) Standard- und EDO-Module haben den gleichen Stückpreis
Intel Pentium 166 MHz 579,00 DM
Intel Pentium 200 MHz 919,00 DM
Intel Pentium MMX 166 MHz 699,00 DM
Intel Pentium MMX 200 MHz 1069,00 DM
Intel Pentium Pro 256 kB 180 MHz 799,00 DM
Intel Pentium Pro 256 kB 200 MHz 1069,00 DM
Intel Pentium Pro 512 kB 200 MHz 2199,00 DM Quelle: Anzeige von ALTERNATE (Linden) in PC Magazin DOS 03/97

Das Gerät welchem ich mich morgen widmen werde, liegt ein paar Jahre vor dem Norton Commander für Windows 95 beziehungsweise Windows NT 4.0. Einfach mal überraschen lassen.

X_FISH



 
 
Das Generieren dieser Seite dauerte genau 0.06806 Sekunden.