auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf LinkedIn teilen auf Pinterest teilen twittern
Werbehinweise
» Startseite » Blog » Thermaltake Xaser II – Modding geht weiter 

Blog

Februar 2017 Februar 2016 Januar 2016 Oktober 2015 Juli 2015 Juni 2015 März 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 Juni 2014 April 2014 März 2014 Februar 2014 Januar 2014 Dezember 2013 November 2013 Oktober 2013 August 2013 Juli 2013 März 2013 Februar 2013 Januar 2013 Dezember 2012 November 2012 Oktober 2012 September 2012 August 2012 Juli 2012 Juni 2012 Mai 2012 April 2012 März 2012 Februar 2012 Januar 2012 Dezember 2011 November 2011 Oktober 2011 September 2011 August 2011 Juli 2011 Juni 2011 Mai 2011 April 2011 März 2011 Februar 2011 Januar 2011 Dezember 2010 November 2010 Oktober 2010 September 2010 August 2010 Juli 2010 Juni 2010 Mai 2010 April 2010 März 2010 Februar 2010 Januar 2010 Dezember 2009 November 2009 Oktober 2009 September 2009 Januar 2009 Dezember 2008 XFX Geforce 9800 GTX+ bei zack-zack.eu Thermaltake Xaser II – Modding geht weiter Thermaltake Xaser II – Die Innereien sind da! »Kniestrumpfmodding«: Das Resultat Thermaltake Xaser II - das blaue Leuchten Das etwas andere »Wasserzeichen« Scythe CPU Cooler Stabilizer Kit 775 in Verbindung mit Scythe Kama Angle November 2008 Oktober 2008 September 2008 Juni 2008 Mai 2008 April 2008 März 2008 Februar 2008 Januar 2008 Dezember 2007 November 2007 Oktober 2007 Mai 2007 Februar 2007 Januar 2007 September 2006 August 2006 Juni 2006 Mai 2006 April 2006 März 2006 Februar 2006 November 2005 Oktober 2005 September 2005 Juli 2005 Juni 2005 Mai 2005 Mai 2004 Oktober 2003 September 2003 Juli 2003 Juni 2002 Mai 2002 März 2002 Februar 2002 Januar 2002 November 2001 Oktober 2001 Juli 2001 Juni 2001 Mai 2001 März 2001 Februar 2001 Januar 2001
get Opera
get Mozilla Firefox
get Konqueror
get Mozilla Thunderbird
get Ubuntu Linux

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

09.

Dezember

2008

Thermaltake Xaser II – Modding geht weiter

Er ist wieder da – und auch die sonstige Hardware in Form von einem weiteren MSI P35 Neo-F und einem Intel E5200. Als Kühler wird ein Scythe Kama Angle verbaut werden, dieser ist im Gegensatz zu Motherboard und Prozessor ein Gebrauchtkauf. Doch zunächst noch einmal zurück zum Xaser II mit Chieftech-Front.

Inzwischen sind die beiden Langlöcher im Aluminium-Mainboardträger vorhanden und ich habe schon einmal probehalber für ein Foto zwei Kabel bzw. Kabelbäume hindurchgeführt: Die Stromversorgung für das Motherboard sowie der Kabelstrang für das Frontpanel machen sich schon einmal relativ gut so durch das Aluminium hindurch, oder?

Modifizierter Xaser II: Kabeldurchführung im Mobo-Träger

Ach ja, da sieht man oben links im Gehäuse auch etwas Neues, bisher noch nicht Benanntes: Das Enermax Liberty mit 400 Watt, ebenfalls ein Gebrauchtkauf via eBay.

Gebrauchtkauf: Enermax Liberty mit 400 Watt

Das Schöne an dem Gehäuse: Es hat ein Kabelmanagement. Bis auf die Stromversorgung für das Motherboard können die übrigen Stromanschlüsse nach Bedarf belegt werden. Hier die Seite des Netzteils mit den Anschlüssmöglichkeiten für die beigelegten Kabel:

Kabelmanangement des Enermax Liberty

Aber nicht nur das dezent-schwarze Äußere und das Kabelmanagement des Enermax Liberty sagen mir zu. Es sind auch die »inneren Werte« welche mich das Netzteil für schlappe 40 Euro (inkl. Porto) haben kaufen lassen. Einfach auf das Bild klicken um dies »inneren Werte« genauer betrachten zu können.

Technische Angaben des Enermax Liberty mit 400 Watt

Für das Kabelmanagement hat sich Enermax etwas sehr Praktisches einfallen lassen. So herrscht auch außerhalb vom Gehäuse eine Art von Kabelmanagement, denn Enermax liefert mit dem Netzteil auch eine Tasche aus in welcher die nicht benötigten Kabel sauber und ordentlich aufbewahrt werden können.

Kabeltasche des Enermax Liberty

Die Tasche ist bequem und einfach mittels Klettverschlüssen zusammengehalten. Somit lässt sie sich einfach und problemlos öffnen und auch die Kabel können weder durch Reißverschlüsse noch durch Druckknöpfe irgendwie in Mitleidenschaft gezogen werden.

Kabeltasche des Enermax Liberty

Natürlich bleibt die Tasche nicht so ordentlich befüllt. Das eine oder andere Kabel wird seinen Weg in den Xaser II finden auf das mein neuer Rechner auch genügend Strom an den Richtigen stellen hat.

X_FISH


Impressum
GnuPG public key
Das Generieren dieser Seite dauerte genau 0.00931 Sekunden.