auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf LinkedIn teilen auf Pinterest teilen twittern
Werbehinweise
» Startseite » Blog » Magnetbefestigung Wandbehang 

Blog

August 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Dezember 2016 Juli 2016 Februar 2016 Januar 2016 Oktober 2015 Juli 2015 Juni 2015 März 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 Juni 2014 April 2014 März 2014 Februar 2014 Januar 2014 Dezember 2013 November 2013 Oktober 2013 August 2013 Juli 2013 März 2013 Februar 2013 Januar 2013 Dezember 2012 November 2012 Oktober 2012 September 2012 August 2012 Juli 2012 Juni 2012 Mai 2012 April 2012 März 2012 Februar 2012 Januar 2012 Dezember 2011 November 2011 Oktober 2011 September 2011 August 2011 Juli 2011 Juni 2011 Mai 2011 April 2011 März 2011 Februar 2011 Januar 2011 Dezember 2010 November 2010 Oktober 2010 September 2010 August 2010 Juli 2010 Juni 2010 Mai 2010 April 2010 März 2010 Februar 2010 Januar 2010 Dezember 2009 November 2009 Oktober 2009 September 2009 Renovierbeginn im neuen Daheim Ein unerwarteter Tresor Der »Gorm« ist da! Interessante Kabel hier und dort Wandbehangbefestigung mit Dübeln Ausbau des Türschlosses Sichere Höherlegung des »Tromsö« »Vågen« vs. Wand Außenansicht Magnetbefestigung Wandbehang Kieferngrüner Schrank Januar 2009 Dezember 2008 November 2008 Oktober 2008 September 2008 Juni 2008 Mai 2008 April 2008 März 2008 Februar 2008 Januar 2008 Dezember 2007 November 2007 Oktober 2007 Mai 2007 Februar 2007 Januar 2007 September 2006 August 2006 Juni 2006 Mai 2006 April 2006 März 2006 Februar 2006 November 2005 Oktober 2005 September 2005 Juli 2005 Juni 2005 Mai 2005 Mai 2004 Oktober 2003 September 2003 Juli 2003 Juni 2002 Mai 2002 März 2002 Februar 2002 Januar 2002 November 2001 Oktober 2001 Juli 2001 Juni 2001 Mai 2001 März 2001 Februar 2001 Januar 2001
get Opera
get Mozilla Firefox
get Konqueror
get Mozilla Thunderbird
get Ubuntu Linux

Anzeige
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

29.

September

2009

Magnetbefestigung Wandbehang

Vor ein paar Tagen hatte ich von meiner Idee einer Wandhangbefestigung mit Dübeln und Schrauben berichtet gehabt. Da heute der Wandbehang von der Post gebracht wurde (der Verkäufer war superschnell, dank PayPal-Bezahlung hatte er das Päckchen gleich am gestrigen Montag losgeschickt), habe ich die Neodym-Magnete heute ausgepackt und den Wandbehang zum »Aushängen« gleich an der Wand befestigt.

Neodym-Magnete 10x5 mm, zylindrisch

Die Magnete habe ich natürlich auch über eBay gekauft, sie sind aber z.B. auch bei Amazon[1] erhältlich.

Zylindrische Magnete mit den Ausmaßen 10x5 mm, welche an den Schrauben in der Wand den Baumwollstoff ohne Probleme sicher und fest halten sollten. Die Warnhinweise in der Verpackung der Magnete ist wohl notwendig damit sich die Verkäufer rechtlich ausreichend abgesichert haben?

Wandbehang aus Baumwolle, »natur« und schwarzem Aufdruck

Eigentlich wollte ich zunächst einen bunten Wandbehang aufhängen. Jedoch sind die meisten grünen Varianten (und grün sollte es eben sein) recht dunkel. Daher habe ich recht spontan zu einem lediglich schwarz bedruckten Tuch gegriffen. Zufälligerweise harmoniert der Stoff mit dem »Elfenbeinweiß« der Zimmertüre.

Einer der Magnete konnte bereits das Gewicht des Tuchs an einer Ecke halten. Insgesamt habe ich zehn Magnete verwendet. Dadurch ist es mir auch möglich, den Stoff noch nachzuspannen wenn er sich etwas »ausgehängt« haben sollte.

Wandbehang aus Baumwolle, »natur« und schwarzem Aufdruck

Weitere neun Magnete später: Der Wandbehang hängt. Natürlich noch nicht 100%ig, Nachgespannt wird dann in ein paar Tagen. Wer keine Nägel durch seine Tagesdecke, Wandbehang oder wie auch immer das Tuch noch genannt werden kann schlagen möchte, kann mittels Magneten auch ans Ziel kommen. Natürlich sind dann in der Wand entsprechend viele Löcher beziehungsweise Schrauben samt Dübel.

»Vågen« an der Wand

Als letztes Bild noch eine Detailaufnahme von einem der Magnete. Die 10 mm Durchmesser decken sich beinahe perfekt mit dem Schraubenkopf. Kleinere Magnete sollte man meiner Meinung nach jedoch nicht verwenden. Ich habe auch noch zylindrische Magnete mit den Maßen 5x5 mm, diese können den Stoff nicht am Schraubenkopf fest genug halten. Erst eine Stahlplatte oder massiveres Metall (in meinem Fall das Bettgestell) lassen den kleinen Magneten den Stoff sicher und fest an der Wand halten.

X_FISH



 
 
Das Generieren dieser Seite dauerte genau 0.07667 Sekunden.