auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf LinkedIn teilen auf Pinterest teilen twittern
Werbehinweise
» Startseite » Blog » Vista vs. Maus 

Blog

Februar 2017 Februar 2016 Januar 2016 Oktober 2015 Juli 2015 Juni 2015 März 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 Juni 2014 April 2014 März 2014 Februar 2014 Januar 2014 Dezember 2013 November 2013 Oktober 2013 August 2013 Juli 2013 März 2013 Februar 2013 Januar 2013 Dezember 2012 November 2012 Oktober 2012 September 2012 August 2012 Juli 2012 Juni 2012 Mai 2012 April 2012 März 2012 Februar 2012 Januar 2012 Dezember 2011 November 2011 Oktober 2011 September 2011 August 2011 Juli 2011 Juni 2011 Mai 2011 April 2011 März 2011 Februar 2011 Januar 2011 Dezember 2010 November 2010 Oktober 2010 September 2010 August 2010 Juli 2010 Juni 2010 Mai 2010 April 2010 März 2010 Februar 2010 Januar 2010 Dezember 2009 November 2009 Oktober 2009 September 2009 Januar 2009 Dezember 2008 November 2008 Oktober 2008 September 2008 Juni 2008 Mai 2008 April 2008 Ubuntu: Virtuelle Benutzer bei pure-ftpd verwenden TrueCrypt: Eine komplette Partition bzw. Festplatte verschlüsseln TrueCrypt: Die Grenzen von FAT32 bzw. vfat Pimp my Fahrrad – allerdings sinnvoll Vista vs. Maus TrueCrypt: NTFS und Linux? Kein Problem! Kurze-Hosen-Wetter Bregenz #1 Bregenz #2 Deppenapostroph, Apostrophitis und der X_FISH März 2008 Februar 2008 Januar 2008 Dezember 2007 November 2007 Oktober 2007 Mai 2007 Februar 2007 Januar 2007 September 2006 August 2006 Juni 2006 Mai 2006 April 2006 März 2006 Februar 2006 November 2005 Oktober 2005 September 2005 Juli 2005 Juni 2005 Mai 2005 Mai 2004 Oktober 2003 September 2003 Juli 2003 Juni 2002 Mai 2002 März 2002 Februar 2002 Januar 2002 November 2001 Oktober 2001 Juli 2001 Juni 2001 Mai 2001 März 2001 Februar 2001 Januar 2001
get Opera
get Mozilla Firefox
get Konqueror
get Mozilla Thunderbird
get Ubuntu Linux

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

10.

April

2008

Vista vs. Maus

Die helle Freude: Ein Vista Update und schon funktioniert die Funkmaus nicht mehr. Nicht an meinem PC sondern mal wieder an fremden Gerätschaften.

Liegt es am Funk? Anscheinend nicht, denn an einem anderen Laptop mit Windows Vista (samit Service Pack 1 und weiteren, aktuellen Updates) funktioniert die Maus einwandfrei. Woran kann es dann liegen? Vielleicht ja doch daran das der Service Pack auf dem mausverweigerndem Laptop nicht installiert ist? Versuch macht klug. Oder auch nicht.

Auch der Service Pack 1 hat keine Lösung für das Problem mit sich gebracht. Was nun? Na, zum Glück habe ich noch immer meine vor Jahren mal »leicht modifizierte« Logitech Maus immer in meinenm blauen LAN-Koffer mit dabei.

Der einzige Haken der Maus: Sie funktioniert nur noch auf Holz oder holzähnlichen Strukturen – zur Not auch auf dem Karton von einer Fertigpizza »Speciale«.

Wieso? Na, weil ich irgendwann mal zwei von den blauen Logitech-Nagern hatte und mit der älteren einfach mal ausprobieren wollte was wohl passiert wenn man die rote LED mit einer orangefarbenen austauscht.

Sinnvoll? Nö. Einfach zuviel Zeit und eine Maus und eine LED zuviel...

Bei normalem Licht sieht man dummerweise nicht viel vom Umbau bzw. der nun eben orange leuchtenden Maus. Also Licht aus und noch ein Versuch:

Na also, geht doch!

Am Problem welches Vista offensichtlich mit der Funkmaus hat konnte meine olle Logitech jetzt zunächst mal nichts ändern. Aber: Zumindest ließ sich Windows wieder einigermaßen bedienen. Ohne Touchpad am Desktop-PC sind nun eventuell ein paar Funkmausbesitzer am Fluchen. Sofern sie das gleiche Problem nach dem Vista-Update gerade miterleben dürfen.

Was bin ich froh das bei mir gerade Ubuntu läuft und ich mit dem Bluefish diese Zeilen hier schreiben kann – mit einer funktionierenden, rot leuchtenden Logitech rechts neben der Tastatur.

Was haben wir heute also gelernt? Erstens: Nichts wegwerfen. Auch keine umgebauten Mäuse welche nur noch auf Holzbrettern (oder optional auch Pizzakartons) funktionieren. Zweitens: Es ist immer gut ein Holzbrettchen im Haushalt zu haben. Drittens: Wer Vista hat sollte keine Funkmaus haben. Eventuell ist ja die Treibersignatur bzw. eine fehlende Signatur des Treibers für die Funkmaus schuld an dem Theater.

X_FISH


Impressum
GnuPG public key
Das Generieren dieser Seite dauerte genau 0.02634 Sekunden.