Werbehinweise

Startseite » Blog » BASSteleien: Sandberg Control Plate in chrom 

Blog

März 2022 Januar 2022 November 2021 Oktober 2021 August 2021 Trolleyshark – wenn man keine 50 Cent für den Einkaufswagen hat Biergartenwetter (kühler würde auch noch reichen) BASSteleien: Sandberg Control Plate in chrom Juli 2021 Juni 2021 Mai 2021 April 2021 März 2021 Februar 2021 Januar 2021 Dezember 2020 November 2020 Oktober 2020 August 2020 Juli 2020 April 2020 März 2020 August 2019 Juni 2019 April 2019 Dezember 2018 September 2018 Februar 2018 Oktober 2017 August 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 Juli 2016 Februar 2016 Januar 2016 Oktober 2015 Juli 2015 Juni 2015 März 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 Juli 2014 Juni 2014 April 2014 März 2014 Februar 2014 Januar 2014 Dezember 2013 November 2013 Oktober 2013 August 2013 Juli 2013 März 2013 Februar 2013 Januar 2013 Dezember 2012 November 2012 Oktober 2012 September 2012 August 2012 Juli 2012 Juni 2012 Mai 2012 April 2012 März 2012 Februar 2012 Januar 2012 Dezember 2011 November 2011 Oktober 2011 September 2011 August 2011 Juli 2011 Juni 2011 Mai 2011 April 2011 März 2011 Februar 2011 Januar 2011 Dezember 2010 November 2010 Oktober 2010 September 2010 August 2010 Juli 2010 Juni 2010 Mai 2010 April 2010 März 2010 Februar 2010 Januar 2010 Dezember 2009 November 2009 Oktober 2009 September 2009 Januar 2009 Dezember 2008 November 2008 Oktober 2008 September 2008 Juni 2008 Mai 2008 April 2008 März 2008 Februar 2008 Januar 2008 Dezember 2007 November 2007 Oktober 2007 Mai 2007 Februar 2007 Januar 2007 September 2006 August 2006 Juni 2006 Mai 2006 April 2006 März 2006 Februar 2006 November 2005 Oktober 2005 September 2005 Juli 2005 Juni 2005 Mai 2005 Mai 2004 Oktober 2003 September 2003 Juli 2003 Juni 2002 Mai 2002 März 2002 Februar 2002 Januar 2002 November 2001 Oktober 2001 Juli 2001 Juni 2001 Mai 2001 März 2001 Februar 2001 Januar 2001
get Bluefish Editor
Geany – The Flyweight IDE
get Mozilla Firefox
get Opera
get Konqueror
get Mozilla Thunderbird
get Linux Mint
get Ubuntu Linux

Anzeige
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Werbung

13.

August

2021

BASSteleien: Sandberg Control Plate in chrom

Ein dicker Umschlag ist heute angekommen. So dick, dass er nicht mehr mit der anderen Post in den Briefkasten gepasst hat. Der freundliche Briefträger hat daher geklingelt und den Umschlag so ausgehändigt – sicherlich auch wegen dem Aufkleber »Vorsicht zerbrechlich!«?

Sicher ist sicher, wobei der Inhalt eher nicht vor Nässe geschützt werden müsste – aber das weiß der Briefträger ja nicht und für eine »control plate« aus Metall gibt es auch nicht extra Warn­auf­kleber.

In eine dünne Schaumstofffolie eingewickelt und anschließend in eine kleine Plastiktüte hineingesteckt kam die originale Sandberg »control plate«[1] bei mir an. Ein kleines Stück schaut schon aus der dünnen Schaumstofffolie heraus.

Chromoptik, laut einigen Websites aus Aluminium bestehend und wirklich sehr leicht: ein kleines, sauber verarbeitetes Stück Metall.

Magnetisch ist die Blende von Sandberg jedenfalls nicht. Damit unterscheidet sie sich schon mal von den meisten China-Blenden, welche aus verchromtem Stahl sind. Das Original von Fender sei aus verchromtem Messing – ebenfalls nicht magnetisch. Messing ist in etwa drei mal schwerer als Aluminium und wiegt in etwa so viel wie Stahl.

Fender verbaut zum Beispiel seit 2014 in ihrem »American Standard Jaguar Bass« (und auch im Squier Jaguar Bass) ebenfalls geschwungene »control plates«. Diese sind aber andersherum geschwungen (der Schwung geht nach unten und nicht nach oben wie bei Sandberg) und sowohl mit drei und vier Löchern erhältlich. Je nachdem ob zwei »stacked potis« oder die übliche VVT-Jazz Bass Regelung verbaut wird.

Damit es nicht zu einfach ist so eine geschwungene Jaguar Bass »control plate« zu finden, gibt es sowohl bei Fender wie auch bei Squier den Jaguar Bass auch mit der geraden Jazz Bass »control plate« – ebenfalls mit drei und vier Löchern. Ein Beispiel dafür ist der 2020er Squier »Classic Vibe Jaguar Bass«, welcher mit der vor 1962 üblichen Regelung mit zwei »stacked potis« Regelung angeboten wird.

Es ist nahezu unmöglich so eine »control plate« zu finden. Meistens findet man die Variante, welche an der Jaguar Gitarre verbaut wurde – diese ist aber kürzer und deckt daher die Ausfräsung an einem normalen Jazz Bass nicht ab.

Wie gut oder schlecht die Blende auf den Harley Benton in Verbindung mit dem neuen, grünen Schlagbrett passt, wird sich zeigen. Wenn ich Pech habe, klappt es nicht wie ich es mir vorstelle und die Blende schließt die Ausfräsung nicht ab.

Die Form der aktuellen Sandberg-Bässe, welche an den Jazz Bass angelehnt sind, weicht vom Fender Original in mehreren Punkten ab. Zudem sind die Nachbauten des Jazz Bass auch nicht immer (beziehungsweise eher nie ) genau dem Original empfunden.

Die Links zu allen Beiträgen vom Umbauprojekt sind am Fuß der Rubrikseite[2] zu finden.

X_FISH


Datenschutzerklärung
Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Durch­führung von Analysen und zum Erstellen von Inhalten und Werbung, welche an Ihre Interessen angepasst ist, zu.