auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf LinkedIn teilen auf Pinterest teilen twittern
Werbehinweise
» Startseite » Blog » Games for Windows live: Error 0X80072751 beziehungsweise 0X80070005 

Blog

August 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Dezember 2016 Juli 2016 Februar 2016 Januar 2016 Oktober 2015 Juli 2015 Juni 2015 März 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 Juni 2014 April 2014 März 2014 Februar 2014 Januar 2014 Dezember 2013 November 2013 Oktober 2013 August 2013 Juli 2013 März 2013 Februar 2013 Januar 2013 Dezember 2012 November 2012 Oktober 2012 September 2012 August 2012 Juli 2012 Juni 2012 Mai 2012 April 2012 März 2012 Februar 2012 Januar 2012 Dezember 2011 November 2011 Oktober 2011 September 2011 August 2011 Juli 2011 Juni 2011 Mai 2011 April 2011 März 2011 Februar 2011 Januar 2011 Dezember 2010 TeamSpeak 3: Benutzerprofil sichern Battlefield: Bad Company 2: Ein Rückblick nach etwa 225 Stunden Windows 7: Versteckte Dateien und Verzeichnisse anzeigen lassen X_FISH vs. »Petra« Und woher stammt der Inhalt in eurem Geldbeutel? VirtualBox 4.0 ist erschienen – mit Problemen Battlefield: Bad Company 2 Vietnam – Das Sparpaket Ubuntu: ACPI nachträglich installieren und aktivieren VirtualBox: Vom Wirt auf den Gast zugreifen Firefox 4.0: Statusleiste wiederherstellen Phatch 0.2.x: Breitenpräferenz beim Verkleinern GParted: NTFS-Partition vergrößern Eine vorwurfsvolle Anfrage Games for Windows live: Error 0X80072751 beziehungsweise 0X80070005 November 2010 Oktober 2010 September 2010 August 2010 Juli 2010 Juni 2010 Mai 2010 April 2010 März 2010 Februar 2010 Januar 2010 Dezember 2009 November 2009 Oktober 2009 September 2009 Januar 2009 Dezember 2008 November 2008 Oktober 2008 September 2008 Juni 2008 Mai 2008 April 2008 März 2008 Februar 2008 Januar 2008 Dezember 2007 November 2007 Oktober 2007 Mai 2007 Februar 2007 Januar 2007 September 2006 August 2006 Juni 2006 Mai 2006 April 2006 März 2006 Februar 2006 November 2005 Oktober 2005 September 2005 Juli 2005 Juni 2005 Mai 2005 Mai 2004 Oktober 2003 September 2003 Juli 2003 Juni 2002 Mai 2002 März 2002 Februar 2002 Januar 2002 November 2001 Oktober 2001 Juli 2001 Juni 2001 Mai 2001 März 2001 Februar 2001 Januar 2001
get Opera
get Mozilla Firefox
get Konqueror
get Mozilla Thunderbird
get Ubuntu Linux

Anzeige
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

31.

Dezember

2010

Games for Windows live: Error 0X80072751 beziehungsweise 0X80070005

Im Frühjahr 2009 habe ich mir fahrlässiger Weise »Grand Theft Auto IV« gekauft. Der passende Blogeintrag dazu: swiss.x-fish.org - »Paket, Paket, Paket!«. Dort ist auch nachzulesen, dass ich rund 90 Minuten für die Installation des Spiels mitsamt »Games for Windows live« benötigt habe.

Eigentlich sollte es nun ja schneller funktionieren wenn ich noch ein Spiel mit eben diesem unsäglichen »Dienst« installiere? Theoretisch ja.

Aber: Wenn man inzwischen sein Windows neu installiert hat, aber keine Lust mehr hatte sich noch einmal mit »Games for Windows live« abzumühen, blieb es eben uninstalliert und »Grand Theft Auto IV« wurde auch nicht mehr gespielt.

Dafür habe ich darauf geachtet mir kein Spiel mehr zu kaufen, welches »Games for Windows live« zwingend erfordert... Bis es »FlatOut: Ultimate Carnage« bei Steam für 1,90 Euro gab...

Blind gekauft und sofort wieder mit »Games for Windows live« konfrontiert. Der erste Gedanke: »Och neee... Nicht wirklich, oder?«

Es kam wie es kommen musste:

Games for Windows live: Fehlermeldung beim Anmelden in FlatOut: Ultimate Carnage

Beim Versuch mich mit meinem alten Profil zu verbinden (dank KeePassX waren die Zugangsdaten schnell greifbar) begrüßte mich die Fehlermeldung mehrfach. Mein Profil kann nicht vollständig heruntergeladen werden. Also gelöscht, Spiel beendet, neu gestartet.

Games for Windows live: Versuch des Herunterladen des Spielerprofils

Ah, vielversprechend. Das Bild steht schon mal länger auf dem Bildschirm. Vielleicht schafft es »Games for Windows live« jetzt ja das Profil herunterzu...

Games for Windows live: Aktualisierungsmeldung

Aha. Also doch kein Download vom Profil, dafür ist ein Update der Software vorhanden? Aber die hat sich doch gerade Steam beziehungsweise »FlatOut: Ultimate Carnage« heruntergeladen? Zumindest sollte man das ja einfach annehmen können? Offensichtlich nicht.

Also schnell versucht die Software beziehungsweise das Update herunterzuladen und zu installieren und prompt:

Games for Windows live: Fehler 0X80072751

Natürlich bin ich mit dem Internet verbunden, natürlich funktioniert alles... Außer »Games for Windows live«.

Ich könnte nun berichten welche diversen Tipps und angebliche Lösungen aus dem Web ich die nächsten knapp 30 Minuten durchprobiert habe. Da allesamt erfolglos waren springe ich doch lieber gleich zur Problemlösung welche mir aktuell (also Dezember 2010) beim Beheben der Fehler 0X80072751 beziehungsweise 0X80070005 geholfen haben.

Das eigentliche Problem scheint nicht der Download ansich zu sein, sondern man muss dem aktuellen »code of conduct«[1], den Vertragsbedingungen zugestimmt haben. Anders als bei Steam gelingt einem dies jedoch nicht einfach über die Client-Software, sondern man muss sich online einloggen und dort den Änderungen zustimmen.

Der Versuch über die »Windows live«-Website[2] zu gehen schlug zwar nicht fehl, aber ich konnte dort nichts weiter erreichen. Das Einloggen funktioniert und so kann man zumindest herausfinden, ob Benutzername und Kennwort noch aktuell sind.

Der nächste Versuch: Die »Games for Windows Marketplace-Website«. Beim Aufruf dieser Seite erhielt ich die Meldung »Leider ist die Games for Windows Marketplace-Website in Ihrer Region nicht verfügbar.«. Na schönen Dank auch. Aber die Software musste ich installieren und ich kann sogar Spiele darin aufrufen? Konfusion total!

Die Lösung für mein Problem fand ich dann auf der »Xbox live«-Website. Dort konnte ich mich einloggen und schließlich endlich den geänderten AGB beziehungsweise Vertragsbedingungen zustimmen:

www.xbox.com/live

Siehe da: Die neuen Vertragsbedingungen »ploppen« auf und nachdem ich ihnen zugestimmt habe, kann ich mich auch erfolgreich bei »Games for Windows live« anmelden. Endlich... Wieder nach knapp 60 Minuten mit Herumprobieren, Fluchen und der Überlegung, ob ich nur noch alte Spiele ohne jegliche Internetanbindungsvoraussetzung kaufen sollte...

Interessant übrigens auch, dass man bei besagter Xbox-Website auch schön seinen bisherigen Status betrachten kann:

Games for Windows live: Spieleübersicht und -historie

Natürlich habe ich »FlatOut: Ultimate Carnage« schon ein paar Tage gespielt, daher sind dort bereits ein paar der »Awards« erreicht. Das Datum wann ich zuletzt »Grand Theft Auto IV« gespielt habe, spricht allerdings auch irgendwie für sich.

Fazit und bitterer Beigeschmack – mal wieder: Ich könnte auch mein Grand Theft Auto IV nicht weiterspielen, schließlich komme ich an dies auch nur heran, wenn ich die neuen Vertragsbedingungen akzeptiere.

Muss das den wirklich sein? Ich befürchte es wird in den kommenden Jahren noch schlimmer werden. Und was passiert eigentlich wenn Microsoft den Dienst vielleicht ja doch wieder einstellt? Nein, lieber erst gar nicht daran denken...

X_FISH



 
 
Das Generieren dieser Seite dauerte genau 0.06681 Sekunden.