auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf LinkedIn teilen auf Pinterest teilen twittern
Werbehinweise
» Startseite » Blog » erno's Pasta: Lasagne 

17.

Juli

2012

erno's Pasta: Lasagne

Mal wieder einer meiner Beträge bezüglich Mikrowellenessen, der Erwartungshaltung – und der damit verbundenen Ernüchterung.

Heute in Österreich gekauft: »erno's Pasta – Lasagne«. Die Verpackung weckt Erinnerungen an die Produkte anderer Hersteller und wirkt jedoch irgendwie doch als wäre bei der Gestaltung am Budget gespart worden. Sonderlich hochwertig oder ansprechend wirkt der Aufdruck auf mich jedenfalls nicht.

erno's Pasta – Lasagne

Keine große Überraschung: Was man auf der Verpackung sieht hat mit dem Inhalt rein optisch erst einmal nicht viel zu tun. Insbesondere dann, wenn es noch tiefgefroren ist.

Sehr »aufgeräumt« wirkender Inhalt

Nach rund 8 Minuten in der Mikrowelle sieht es immerhin schon nach Lasagne aus und nicht mehr nach tiefgefrorenem, nicht exakt definierbarem Allerlei.

Immerhin: Aufgewärmt sieht es schon nach Lasagne aus

Also noch einmal kaufe ich sie nicht. Irgendwie kam mir spontan schon bei den ersten Bissen die Konsistenz eher seifig vor.

Schmierig, weich und ohne Biss. Dazu dann auch noch der Geschmack. Irgendwie nicht wie eine Lasagne sondern eher wie viel Käse – was ja nicht unbedingt schlecht sein müsste – und sonst leider nicht viel.

Demnächst versuche ich dann mein Glück bei Chili con Carne aus der Dose. Denn dort konnte ich jetzt bei den diversen Lebensmitteldiscountern entsprechende Angebote entdecken. Ich werde berichten...

X_FISH


 
 
Das Generieren dieser Seite dauerte genau 0.03458 Sekunden.