auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf LinkedIn teilen auf Pinterest teilen twittern
Werbehinweise
» Startseite » Blog » pc-cooling.de-Paket am Limit 

29.

Januar

2009

pc-cooling.de-Paket am Limit

Normalerweise wirbt pc-cooling.de damit, dass sich die »Hardware am Limit« bewegen würde. In einem Test der besonderen Art wird heute festgestellt, ob sich die Verpackung, welche pc-cooling.de verwendet, auch am Limit bewegt.

Anmerkung: Der Proband nahm aus freien Stücken an der Untersuchung teil, ebenfalls der Pappkarton. Weder Kater noch Karton wurden während des Tests Gefahren ausgesetzt.

pc-cooling.de-Karton im Test

Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase, begleitet von einem relativ skeptischen Blick, wurde der freundlicherweise von pc-cooling.de als Testmuster gelieferte Testkarton genauer untersucht. Die Beschaffenheit braucht sich nicht hinter anderen bekannten Kartons zu verstecken. Das elegante, matte Finish von Außen- und Innenseite sind gelungen, auch die dezenten Klebestreifen in weiß-blauer Optik fügen sich harmonisch in das Gesamtbild ein.

Jedoch wurde nach dem Sitztest sehr schnell klar, dass pc-cooling.de leider übersehen hat den Karton auch für die Schlafposition ausreichend zu dimensionieren. Durch die fast quadratische Grundfläche lässt sich aus den vier Möglichkeiten eine beliebige heraussuchen, jedoch bleibt der Komfort stellenweise auf der Strecke. So verhindert das Design der fast gleichlangen Kanten ein bequemes Wenden ohne sich dafür komplett erheben zu müssen.

pc-cooling.de-Karton im Test

Der Karton von pc-cooling.de wurde mit einem Referenzkarton aus dem Hause reichelt.de verglichen.

Ganz klar zu erkennen: Die optisch identische Ausführung der Oberfläche ist bei beiden Produkten gelungen. Jedoch setzt reichelt.de auf eine andere Gestaltung mittels weißer Klebeetiketten sowie der Verwendung von farblich der Oberfläche des Kartons angepassten Klebestreifen.

Die rechteckige Ausführung des Modells von reichelt.de ermöglicht einen einfacheren Einstieg sowie ein deutlich problemloseres Wenden um 180° über die Längsachse.

reichelt.de-Karton im Test

Wie man gut auf dem Bild erkennen kann bietet das Modell welches reichelt.de verwendet deutlich mehr Platz. Daher muss pc-cooling.de bei ihren Verpackungen bezüglich der Katerfreundlichkeit bzw. Katerkompatibilität in der 6-kg-Klasse nachbessern. In diesem Test hat somit das Produkt aus dem Hause reichelt.de besser abgeschnitten und die Gunst des Katers gewonnen.

Sollte dem Testlabor ein alternatives Testmuster seitens pc-cooling.de zugeführt werden, wird der Test unter reproduzierbaren Laborbedingungen selbstverständlich wiederholt.

X_FISH


 
 
Das Generieren dieser Seite dauerte genau 0.09604 Sekunden.